Das Schweizer Mineralwasser aus den Bündner Bergen.

Rund 18 Jahre dauert der natürliche Filtrationsprozess durch die Gesteinsschichten der Bündner Berge. Das Ergebnis ist ein pures Mineralwasser mit einer hohen Mineralisierung. Da der Körper Mineralstoffe nicht selber bilden kann, müssen sie über die Nahrung oder durch Trinken aufgenommen werden. Rhäzünser Mineralwasser ist dadurch ein natürlicher Mineralienlieferant.

  • Hohe Mineralisation von 1804 mg/l
  • Erhältlich in den Formaten 50 cl und 150 cl PET
Jetzt kaufen

Mineralisation

1 Liter enthält: 1)

Calcium 230 mg/l
29 %
Magnesium 48,6 mg/l
16 %

1) % der empfohlenen Tagesdosis

Menge der charakteristischen Bestandteile mg/l
Calcium 230
Chlorid 21,3
Hydrogencarbonat 1196
Kalium 7,1
Kieselsäure 81,4
Magnesium 48,6
Natrium 153
Sulfat 141
Gesamtmineralisation 1804